Was ist „On-Site-Management“?

On- Site- Management lässt sich wie folgt übersetzen “Vor-Ort-Management”. Dabei übernimmt der Personaldienstleister das komplette Management beim Kundenunternehmen vor Ort. Das Unternehmen genießt dadurch eine Dienstleistung, dass relativ neu in der Zeitarbeitsbranche vertreten ist. Die Dienstleistung beinhalten vor allem die Beratung, die Planung, Bedarfsermittlung und natürlich das Recruiting. Der On- Site- Manger der vom Personaldienstleister gestellt wird, ist also für die komplette organisatorischen und administrativen Abwicklungen zuständig.

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2018 von Administrator.

Zurück